Wachtel Röntgenbild

Kalle liebt Gummi

Der Kater „Kalle“ hatte schon zum wiederholten Male seiner Vorliebe „Gummi fressen“ gefrönt. Allerdings nicht ohne Folgen.

 

Was war passiert?

Der Gummitrichter steckte im Dünndarm fest und hatte so den Magen-Darmtrakt lahm gelegt. Bauchschmerzen und Erbrechen waren die Folge. Zum Glück konnten wir den Fremdkörper durch Eröffnen des Darmes entfernen. Nach der Operation durfte Kalle zunächst nur Suppe essen.

Mittlerweile hat er sich gut erholt und legt sich hoffentlich zukünftig ein anderes Hobby zu.

 

Folgenden Blog passt zum Thema Fremdkörper beim Tier entfernen:

Alles fängt mit der Erziehung an

Tierarzt Dr Mirja Kneidl-Fenske

Schon als Kind wollte ich Tierärztin werden. Ich fühlte schon immer eine starke emotionale Verbindung zu allen Lebewesen.

Außerdem bin ich ein leidenschaftlicher Rätsellöser – kein Sudoku wandert bei uns ungelöst in den Papierkorb. 😉

Mein Beruf ist unglaublich abwechslungsreich und spannend. Einige Erlebnisse und Erfahrungen möchte ich in den Blogs weitergeben. Viel Spaß beim lesen