Wellensittich Krallenschneiden-Ein Junge mit Wellensittich im Käfig beim Tierarzt

Video – Wellensittich Krallenschneiden

Wellensittich Krallenschneiden mit einem einfachen Trick für Halter von Wellensittichen. Ein simpler Trick der im übrigen aus der Vogelklinik der Tierärztlichen Hochschule Hannover stammt.

Einige Wellensittiche benötigen eine regelmäßige Pediküre – anderen muss man nie die Krallen schneiden. Dies hängt vom individuellen Horn-Wachstum ab. Leberkranke und Circovirus-positive Vögel leiden unter der zu schnellen Bildung von minderwertigen brüchigem Horn.

Zu lange Krallen bergen ein erhöhtes Verletzungsrisiko, weil die Tiere damit hängen bleiben können. Das Umgreifen der Stangen wird erschwert. Zum Teil wachsen richtige Korkenzieher-Krallen.

 

Wellensittich Krallenschneiden

Viele Halter unserer gefiederten Freunde stehen oft vor der Frage: Gehe ich mit meinem Vogel zum Tierarzt oder versuche ich selbst die Krallen zu schneiden?
An sich ist das Krallen schneiden bei Wellensittichen kein Hexenwerk, aber es gibt Regeln.

Zunächst sollte der Welli zügig, aber vorsichtig aus dem Käfig gefangen werden um so wenig Stress wie möglich zu erzeugen.

Tipp: Vögel können in abgedunkelten Räumen nicht gut sehen, das erleichtert das Einfangen sehr.

Damit der Wellensittich die Hand nicht identifiziert und beißt, ist ein kleines Geschirrtuch oder Küchenrollenpapier einfach über die Hand gelegt hilfreich.
Danach wird der Vogel mit dem „Dreifingergriff“ in der Hand fixiert. Hierzu haben wir ebenfalls ein kurzes Video gedreht: Wellis richtig aus dem Käfig einfangen und halten.

Nun das Knie vorsichtig strecken, damit der Wellensittich den Fuß spreizt. Eine zweite Person schneidet die Krallen.

Bei hellen Krallen ist das Blutgefäß, welches in der Mitte der Kralle verläuft gut sichtbar. Eine dunkle Kralle halten wir vor eine Lichtquelle, um das Blutgefäß zu sehen. Dieses ist unbedingt zu schonen! Wir schneiden die Kralle 1-2 mm hinter dem Ende des Gefäßes schräg ab.

Wellensittich-Krallenschneiden-Dr-Fenske

Blutgefäß und Verlauf des Schnittes

Ist es doch passiert, und die Kralle des Wellis blutet, gibt es den im Video gezeigten simplen „Seifentrick. Wir verwenden in der Praxis auch Silbernitratstifte die die gleiche verschließende Wirkung haben.

Es bedarf Erfahrung und Beherztheit. Wer unsicher ist, sollte seine Wellensittiche nicht als Versuchskaninchen missbrauchen, sondern die Krallen vom Tierarzt (Vogel spezialisiert) schneiden lassen.

Übrigens auch der Schnabel eines Vogels kann zu lang werden. Das kürzen des Schnabels sollte aber ausschließlich einem erfahrenem Tiermediziner überlassen werden.