Fuchsbaby auf dem Arm

Furchtbar niedliches Fuchsbaby

Eine sehr engagierte Tierschützerin aus Schwerin, die uns regelmäßig spannende Fälle vorbei bringt, wollte neulich  mehrere kleine Blaumeisen bei uns abholen. Dabei hatte sie eine Bachstelze mit gebrochenem Flügel und ein kleines Fuchsbaby dabei. Da fährt man einmal in den Urlaub, und schon kommt so etwas furchbar niedliches in die Praxis! Fuchsbaby wird behandelt Der […]

Schwarzhalstaucher auf Tierstation

Schwarzhalstaucher “Emil“

Der Schwarzhalstaucher “Emil“ wurde bei uns abgegeben. Spaziergänger hatten den kleinen halbtoten Vogel an der Elbe aufgelesen und ihm den Namen „Emil“ gegeben. Sein Partner war leider schon tot. “Emil“ war sehr schlapp und konnte seine Augen kaum öffnen. Seine Augenlider waren durch Blutergüsse stark geschwollen, und er zeigte zentralnervöse Störungen. Ansonsten machte seine Körperkonstitution […]

Intensivstation fuer Voegel Tierarztbergedorf Dr Fenske

Intensivstation für schwerkranke Vögel und Kleintiere

Seit einigen Wochen besitzen wir eine Intensivstation für schwerkranke Vögel und Kleintiere. Es können darin auch Heimtiere, Katzen und kleine Hunde versorgt werden. Was leistet die Intensivstation? Im Innenraum werden Temperatur und Luftfeuchte unabhängig voneinander geregelt. UV Licht (Arcadia Birdlamp) speziell für Vögel steuern wir über eine Zeitschaltuhr. Ebenso Rotlichtbehandlungen mit integrierter Rotlichtlampe. Die Intensivkrankenbox […]

Die BILD Zeitung bei Tierarztbergedorf Dr. Fenske

Die BILD Zeitung bei uns „Für eine Handvoll Stacheln“

Die BILD Zeitung bei Tierarztbergedorf Dr. Fenske. „Für eine Handvoll Stacheln“, mit dem Verein Looki. Bergedorf – Ihr Lütten müsst euch jetzt tüchtig Fett anfuttern! Dutzende unterernährte, verwaiste oder verletzte Igel-Babys werden aktuell in der neuen Auffangstation des Vereins Looki in Bergedorf aufgepäpelt. „Der milde Herbst hat nochmal für einen Geburten-Boom gesorgt, doch die meisten […]

Interview NDR Hamburg Journal Igel in Not mit Dr.Fenske

Der NDR bei Dr. Fenske „Igel in Not“

Gestern war wieder spontan das Fernsehen bei uns, der Verein zur Tierrettung Looki und der NDR haben den Beitrag Igel in Not gedreht. Hamburg – Die Igelstationen in Hamburg schlagen Alarm. So viele kleine Piekser wie nie werden zur Zeit dort abgegeben. Der Grund: Durch die zurückgehende Anzahl von Insekten haben die Tiere zu wenig […]

Igel gefunden Anleitung

Igel gefunden – was tun?

  Noch mehr Tipps für Igel finden Sie hier: Der NDR bei Dr. Fenske „Igel in Not“ Die BILD Zeitung bei uns „Für eine Handvoll Stacheln“ Winterschlaf im 5-Sterne Hotel Tierarzt Dr. Mirja Kneidl-FenskeSchon als Kind wollte ich Tierärztin werden. Ich fühlte schon immer eine starke emotionale Verbindung zu allen Lebewesen. Außerdem bin ich ein […]

Eichhörnchen bei der Untersuchung beim Tierarzt

Kleiner Mann auf riesigem „Dreh-Fuß“

Wussten Sie, dass ein Eichhörnchen seine Fußgelenke um ganze 180° verdrehen kann? Dadurch können sie auch perfekt kopfabwärts die Bäume herab klettern. Dieses kleine Findelkind namens Kobos wurde bei uns einem kleinen „Rund-Um-Check“ unterzogen und wurde gesund wieder zu seinen Pflegeeltern entlassen… Tierarzthelferin Nadine Seilerhttps://www.tierarztbergedorf.de

Taube mit Pfeil im Hals beim Tierarzt

Alles fängt mit der Erziehung an

Hier zeigt sich wie wichtig es ist, Menschen schon in ihrer frühen Kindheit, Mitgefühl anderen Lebewesen gegenüber zu vermitteln. Dem Menschen, der einen Blasrohrpfeil auf diese Taube abgeschossen hat, hat dies allem Anschein nach gefehlt. Dienstag Abend wurde diese Taube von Taubenfreunden eingefangen und zu uns gebracht. Trotz Pfeil im Hals, erfreute sie sich bester […]

Taube wird gefüttert

Flüchtlingsintegration in der Kinderstube

Hier wachsen eine Nebelkrähe und eine Elster friedlich nebeneinander auf. Der Dritte im Bunde war ein Eichelhäher. Obwohl alle drei zu den Krähenvögeln gehören, sind sie sich in freier Natur doch nicht so grün. Ein gutes Beispiel für Toleranzentwicklung von kleinauf. 😉 Tierarzt Dr. Mirja Kneidl-FenskeSchon als Kind wollte ich Tierärztin werden. Ich fühlte schon […]