Befiederungsstörungen bei Sittichen und Papageien

Federn sind Horngebilde, die im Wachstum durch einen Blutkiel versorgt werden, der sich später zurückbildet. Es gibt Daumen- und Konturfedern. Das Gefieder spiegelt den Gesundheitszustand des Vogels wieder. Es gibt zahlreiche Ursachen, die zu Veränderungen des Federkleides führen können.  Viruserkrankungen PBFD (Psittacine Beak and Feather Disease) Das ursächliche Circovirus wird über den Federstaub, Kot und […]