Schwarzhalstaucher “Emil“

Der Schwarzhalstaucher “Emil“ wurde bei uns abgegeben. Spaziergänger hatten den kleinen halbtoten Vogel an der Elbe aufgelesen und ihm den Namen „Emil“ gegeben. Sein Partner war leider schon tot. “Emil“ war sehr schlapp und konnte seine Augen kaum öffnen. Seine Augenlider waren durch Blutergüsse stark geschwollen, und er zeigte zentralnervöse Störungen. Ansonsten machte seine Körperkonstitution […]

Intensivstation fuer Voegel Tierarztbergedorf Dr Fenske

Intensivstation für schwerkranke Vögel und Kleintiere

Seit einigen Wochen besitzen wir eine Intensivstation für schwerkranke Vögel und Kleintiere. Es können darin auch Heimtiere, Katzen und kleine Hunde versorgt werden. Was leistet die Intensivstation? Im Innenraum werden Temperatur und Luftfeuchte unabhängig voneinander geregelt. UV Licht (Arcadia Birdlamp) speziell für Vögel steuern wir über eine Zeitschaltuhr. Ebenso Rotlichtbehandlungen mit integrierter Rotlichtlampe. Die Intensivkrankenbox […]

Hypokalzaemie-beim-Graupapagei-Dr-Fenske

Papageienumschau: Hypokalzämie

Hypokalzämie Syndrom beim Graupapageien – Dramatisches Bild mit schneller Besserung. Es ist Januar und „Jacko“, ein ca. 40-jähriger Timneh-Graupapagei sitzt aufgeplustert und zitternd da. Immer wieder fällt er von der Stange und versucht, sich am Käfiggitter entlang nach oben zu hangeln. Es ist ein kläglicher Anblick und verheißt nichts Gutes. Differentialdiagnosen wie Schlaganfall, Hirntumor oder […]

Warum Tiffanylampen nichts für Vögel sind…

Tiffanylampen sind nichts für Vögel (genauso wie Gardinengewichte), weil sie Blei beinhalten können. Knabbern Vögel daran, können sie sich eine lebensbedrohliche Vergiftung zuziehen.   Krankheitsanzeichen Die Krankheitsanzeichen sind abhängig von der aufgenommenen Menge an Blei. Meist erkranken die Vögel akut mit zentralnervösen Störungen mit Lähmungen, Apathie, grünlichem Durchfall und Blut im Harnsäureanteil. Bei Graupapageien findet man […]

Trichomonadose – eine der unterdiagnostiziertesten Erkrankungen beim Wellensittich

Leider werden uns immer wieder zumeist schon vorbehandelte junge Wellensittiche mit Abmagerung, Durchfall und Erbrechen vorgestellt. Die bisherige Diagnose „Kropfentzündung“ und Behandlung mit Antibiotika brachte keinen Erfolg. Mit Hilfe einer einfachen Kropfspülprobe (etwas Kochsalzlösung wird mit einer Knopfsonde in den Kropf gespült und wieder abgesaugt) kann der Erreger leicht identifiziert werden. Trichomonaden sind tropfenförmige Geißeltierchen (Flagellaten), deren Schwimmbewegungen unterm Mikroskop leicht erkannt werden können. Die Altvögel infizieren ihre Nestlinge über […]

Alles fängt mit der Erziehung an

Hier zeigt sich wie wichtig es ist, Menschen schon in ihrer frühen Kindheit, Mitgefühl anderen Lebewesen gegenüber zu vermitteln. Dem Menschen, der einen Blasrohrpfeil auf diese Taube abgeschossen hat, hat dies allem Anschein nach gefehlt. Dienstag Abend wurde diese Taube von Taubenfreunden eingefangen und zu uns gebracht. Trotz Pfeil im Hals, erfreute sie sich bester […]

„Rosa“ ein paar Gramm leichter

Die Wachtel „Rosa“ war mal eine gute Eierlegerin. Allerdings war sie seit einigen Wochen in Rente gegangen. Als sich ihr Allgemeinbefinden verschlechterte, wurde sie bei uns vorgestellt. Der Bauch war prall und vorgewölbt. Röntgenologisch konnte eine komplett ausgefüllte Körperhöhle dargestellt werden. Der Verdauungstrakt war weit nach oben verschoben. Dies ließ den Verdacht einer Legedarmveränderung zu. […]