Katze mit Kitten

Wenn wir in unserer Praxis zwei Oktaven höher reden…

“Oooh“, “wie süß“, “schau doch mal“….Wenn wir in unserer Praxis mindestens zwei Oktaven höher reden und dazu ein Quietschen und Fiepen zu hören ist, dann wurde höchstwahrscheinlich ein Kaiserschnitt gemacht, und die Neugeborenen werden versorgt. So auch neulich Mittag geschehen. Die Geburt bei Katze “Lilly“ war stagniert. Sie hatte erst ein totes Junges zur Welt […]

Dr Janna Gruenwald Tierarztbergedorf

Wir können jetzt auch Orthopädie…

Ab April können wir auch Orthopädie, denn Frau Dr. Janna Grünwald gehört nun zu unserem Team. Sie hat 11 Jahre in einer Hamburger Überweisungspraxis (Dres. Reichel-Saar und Schmidt) gearbeitet und bringt einen großen Korb mit geballtem Fachwissen mit. Darauf sind wir sehr gespannt und freuen uns auf regen Gedankenaustausch.   Fachgebiete Ihre Fachgebiete sind die […]

Zecken – Mit den ersten Sonnenstrahlen kommen unliebsame alte Bekannte zurück

Sobald es warm wird, werden wieder die ersten Zecken ihr Unwesen treiben und unsere Haustiere befallen. Zecken gehören zu den Spinnentieren. Sie besitzen 4 Beinpaare. Im Gegensatz zu Insekten, die nur 3 Beinpaare haben, wie z.B. Flöhe. Es gibt unterschiedliche Zeckenarten, die jedoch alle Blutsauger sind. In unseren Breitengraden haben wir es hauptsächlich mit den […]

Giardien – unliebsame Geißeltierchen im Darm

Giardien (Flagellaten, Geißeltierchen) treten bei erwachsenen Hunden und Katzen meist ohne Symptome auf – bei Jungtieren allerdings mit stinkendem Durchfall. Über den Kot werden die ansteckenden Giardienzysten ausgeschieden (bis zu 10 Mio. Zysten pro Gramm). Bei etwa einem Viertel der an Durchfall erkrankten Hunde und Katzen sind Giardien die Ursache. Ein Schnelltest bringt eine rasche […]

FORL – das Damoklesschwert über der Katze

FORL Zahnerkrankungen sind ein großes Problem bei der Katze. Katzen leiden still. Meist fällt erst in fortgeschrittenem Stadium auf, dass sie veränderte Zähne haben. Etwa 70% der Katzen leiden an FORL (Feline Odontoklastische Resorptive Läsionen) – eine entzündliche Auflösung der Zahnsubstanz – früher auch „Necklesions“ oder „Katzenkaries“ genannt. Allerdings ist es keine Karies im klassischen Sinne, da […]

Erste-Hilfe-Lurs

Allerhöchste Eisenbahn oder doch nur ein „D-Zug“?

Können Sie im Krankheitsfall ihres Vierbeiners einschätzen, ob es sich um einen Notfall handelt oder einem Tierarztbesuch noch Aufschub gewährt werden kann? Wir als Tierarztpraxis veranstalten zweimal im Jahr einen „Erste-Hilfe-Kurs“ für Hunde und Katzen, um Ihnen ein besseres Verständnis zur Einstufung von möglichen Gefahrensituationen im Alltag zu vermitteln. Fester Bestandteil ist ein praktischer Teil, […]

Kalle liebt Gummi

Der Kater „Kalle“ hatte schon zum wiederholten Male seiner Vorliebe „Gummifressen“ gefrönt. Allerdings nicht ohne Folgen. Der Gummitrichter steckte im Dünndarm fest und hatte so den Magen-Darmtrakt lahm gelegt. Bauchschmerzen und Erbrechen waren die Folge. Zum Glück konnten wir den Fremdkörper durch Eröffnen des Darmes entfernen. Nach der Operation durfte Kalle zunächst nur Suppe essen. […]

Bluthochdruck bei Katzen – der „stille Killer“

Auch Katzen können wie der Mensch unter Bluthochdruck leiden. Das sieht man ihnen nur nicht an. Im fortgeschrittenen Stadium kann es plötzlich zu inneren Blutungen kommen. Insbesondere die Augen sind davon betroffen. Die Netzhaut löst sich ab, und die Katze wird blind. Außerdem schädigt der erhöhte Blutdruck Herz und Nieren. Katzen ab einem Alter von […]