neuanfang für greta

Neuanfang für Greta

Unserer Azubine Greta Falz hatte am 25.10.2018 ihren letzten Arbeitstag. Sie hat sich leider nach reiflicher Überlegung dazu entschlossen, ihre Ausbildung zur Tiermedizinischen Fachangestellten nicht zu beenden, um sich beruflich umzuorientieren. Ich finde das sehr konsequent von ihr, und sie hat sich diese Entscheidung nicht leicht gemacht. Greta hat sich bei uns super eingelebt und eingearbeitet und hat toll ins Team gepasst (siehe Foto unten). Außerdem war sie -obwohl sie erst im 2. Lehrjahr war – eine vollwertige Kraft, die alle Aufgaben hervorragend gemeistert hat. Wir wünschen ihr nur das Beste und, dass sie einen Beruf findet, in dem sie sich entfalten kann und wohlfühlt. Wir werden dich sehr vermissen und du bist jederzeit willkommen!

Zum Abschied hat Greta einen kleinen Brief verfasst

„Hallo liebe Patientenbesitzer, liebe Tiere,

vielleicht haben Sie schon bemerkt, dass ich nicht mehr in der Praxis von Frau Dr. Fenske arbeite.

Nach langer Überlegung habe ich entschieden, meine Ausbildung vorzeitig zu beenden. In diesem einem Jahr vor Ort habe ich gesehen, wie wichtig und umfangreich der Aufgabenbereich der Tiermedizinischen Fachangestellten ist: Sie hält bei weitem nicht nur die Tiere auf dem Tisch, während der Tierarzt seine Untersuchungen durchführt; nein, sie ist auch zuständig für die Praxisverwaltung, die Bestellungen, die Assistenz bei OPs, inklusive Narkosedurchführung, jegliche Nach- und Vorbereitung bei der Untersuchung, Diagnostik, Therapie und auch für die erste Blutanalyse in der Praxis. Hut ab!

Und bei alle dem vergessen die TFAs im richtigen Moment nicht die nötige Portion Zuwendung und Kuscheleinheiten für das kranke Tier (und gegebenenfalls auch für Sie als Patientenbesitzer).

Trotzdem habe ich für mich entschieden, dass dieser Weg letztendlich nicht meiner ist, und ich eine andere Richtung einschlagen möchte. Ich danke dem gesamten Team Fenske für die gute Zusammenarbeit und für all das, was ich erlebt und für mein Leben gelernt habe. Und ich danke auch Ihnen für das Vertrauen, welches Sie mir entgegengebracht haben.

Mit besten Grüßen,

Greta Falz“

neuanfang für greta spass beim unfug machen

Unfug auch als Teamleistung

Tierarzt Dr Mirja Kneidl-Fenske

Schon als Kind wollte ich Tierärztin werden. Ich fühlte schon immer eine starke emotionale Verbindung zu allen Lebewesen.

Außerdem bin ich ein leidenschaftlicher Rätsellöser – kein Sudoku wandert bei uns ungelöst in den Papierkorb. 😉

Mein Beruf ist unglaublich abwechslungsreich und spannend. Einige Erlebnisse und Erfahrungen möchte ich in den Blogs weitergeben. Viel Spaß beim lesen