Myiasis – Nichts für schwache Nerven!

Obiges Bild ist weder schön noch interessant. Im Gegenteil. Aber leider ist es brandaktuell. In letzter Woche kamen schon zwei Kaninchen zu uns, die wir nur noch erlösen konnten. Dabei handelte es sich um Tiere, die in Außengehegen gehalten wurden. Sie waren seit einem Tag etwas ruhiger. Beim näheren Hinsehen entdeckten die Besitzer, dass sie […]

Schon verrückt…

Läuft einem dieses Tier beim allabendlichen Parkspaziergang über den Weg, erschrickt man sich und ist ein klein wenig angewidert. Wird es allerdings im Miniformat von zwei Schulkindern von der Straße aufgelesen, weil es verloren neben seiner überfahrenen Mutter sitzt…. Dann scheut man keine Mühen den kleinen unterkühlten  Körper wieder aufzuwärmen und mit Infusionen und Vitamine […]

Zwei ungewöhnliche Gäste…

Neulich hatten wir zwei Wasserschildkröten zu Gast: „Ruby“ eine Rotwangenschmuckschildkröte und die Gelbwangenschmuckschildkröte „Vera“. Sie leben im Teich eines befreundeten Reptilienarztes, der gerne wissen wollte, ob sie kurz vor der Eiablage stehen.  Auf  „Rubys“ Röntgenbild konnten wir 8 Eier erkennen. Bei „Vera“ waren es 5. Da ihre Eier nur eine sehr dünne Schale hatten, bekommt […]

Mutiertes Virus läßt Kaninchen sterben

Die Krankheit verläuft sehr schnell und tödlich, indem die Tiere innerlich verbluten Die Hämörrhagische Krankheit (RHD oder auch Chinaseuche genannt) trat 1988 erstmals bei Kaninchen in Deutschland auf.  Übertragen wird das Virus durch direkten Kontakt, aber auch über Gegenstände und Insekten. Schnell wurde ein Impfstoff entwickelt der gegen RHD schützt. Zumeist werden Kaninchen ein- bzw. […]